FAQs

Hier finden Sie Antworten zu häufig gestellten Fragen rund um wîse up.

wîse up ist die digitale Aus- und Weiterbildungsakademie für österreichische Unternehmen, ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie für Privatpersonen. Auf der Plattform finden Sie innovative Lerninhalte in Form von Videos, Webinaren, Texten oder interaktiven Quiz-Formaten. Unabhängig vom Ausbildungsgrad profitieren alle wîse up-Nutzerinnen und -Nutzer von einem attraktiven, umfangreichen und diversen Ausbildungsangebot und den Funktionalitäten der Plattform – vollkommen ortsunabhängig.
wîse up ist eine Tochtergesellschaft der Wirtschaftskammern Österreichs und agiert als eigenständige, professionelle Plattform für digitale Aus- und Weiterbildung für Österreichs Wirtschaft.
Hoher Umfang an Bildungsinhalten
wîse up bietet hochwertige Bildungsprodukte verschiedenster Anbieter in einer Plattform. Darunter finden sich mehr als 16.000 Kurse von LinkedIn Learning, des WIFI und vieler weiterer Anbieter.

Tools für Organisationen & Personalentwicklung
wîse up bietet eine Vielzahl an Funktionen für Unternehmen und deren leitende Führungskräfte. Unter anderem zählen folgende Funktionen dazu: Abbildung der Organisationsstruktur in der Weiterbildungsplattform, Manager Dashboard, um die Aus- und Weiterbildung gezielt zu steuern, Reminder-Funktionen für Kurse etc.

Zeit- und ortsunabhängiges Lernen
wîse up ist eine umfangreiche Aus- und Weiterbildungssoftware, die jederzeit und überall verfügbar und verwaltbar ist. Mit der wîse up App ist ein besonders optimiertes Lernerlebnis für mobile Endgeräte und Tablets garantiert!
wîse up kann sowohl von Unternehmen und deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern als auch von Privatpersonen genutzt werden. Voraussetzung dafür ist ein aktives Abonnement.
Auf der Plattform werden Bildungsprodukte verschiedener Anbieter zu „Lernpfaden“ gebündelt.
Diese Lerninhalte werden in Form von Videos, Webinaren, Slides, Texten oder interaktiven Quiz-Formaten spielerisch vermittelt und können auch individuell auf Branchen- und Unternehmensbedürfnisse sowie auf Teilnehmerinnen und Teilnehmer angepasst werden. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erhalten somit orts- und zeitunabhängig Zugriff auf relevante, hochqualitative und kuratierte Aus- bzw. Weiterbildungsinhalte.
Auf der Plattform finden Sie allgemeine Lerninhalte, Informationen zu Ihren Lernpfaden und Ihrem Lernfortschritt sowie Gruppen- und individuelle Vorschläge. Sie verfügen zudem über ein eigenes wîse up-Profil, auf welchem Sie ein Dashboard mit Ihren persönlichen Lernzielen und bisher erworbenen Fähigkeiten finden. Außerdem haben Sie Ihren persönlichen Skills Passport, der Ihre bisher erworbenen Qualifikationen auflistet.

Führungskräften steht zusätzlich das „Manager Dashboard“ zur Verfügung, in dem Sie zugewiesene Lerninhalte und den Lernfortschritt Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter monitoren können.
wîse up ist sowohl in der klassischen Desktop-Version als auch als App verfügbar. So können die Lerninhalte auf verschiedensten Endgeräten genutzt werden. Ein optimiertes Lernerlebnis steht Ihnen somit, wo und wann immer Sie wollen, zur Verfügung.
Ja, Sie können sich auf wîse up mit anderen Nutzerinnen und Nutzern vernetzen, indem Sie deren Profilen folgen. Sie können Ihren Kolleginnen und Kollegen auch einzelne Lerninhalte zuweisen, die für sie interessant sein könnten. Welche Lerninhalte Sie auf unserer Plattform finden und wie Sie Inhalte zuweisen und erhalten können, erfahren Sie hier.
Im Standard-Abo von wîse up ist bereits eine Vielzahl an Lerninhalten enthalten, unter anderem das LinkedIn-Learning-Paket mit mehr als 16.000 Kursen. Über das Standardangebot hinaus können einzelne Kurse von Anbietern wie dem WIFI zugebucht werden. Sie können wîse up 30 Tage testen und somit die Inhalte kostenlos im Detail prüfen.
Ja, als Nutzerin bzw. Nutzer können Sie selbst Inhalte auf wîse up erstellen, die für Sie oder Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter relevant sind. Dabei können Sie unterschiedliche Formate einbetten, wie Quiz, Texte, URLs, SCORMs, Umfragen oder sogar Live-Events. Wie dies genau funktioniert, erfahren Sie hier.
Ihnen stehen unterschiedliche Formate zur Verfügung, die Sie auf wîse up erstellen können: SmartCards, Pathways und Journeys. Eine SmartCard ist ein Lerninhalt, der in unterschiedlichen Formaten konsumiert werden kann (Quiz, Texte, Umfragen etc.). Mehrere, inhaltlich ähnliche SmartCards können Sie in einem Pathway, also einer Lernerfahrung, sammeln. Welche Möglichkeiten Ihnen unsere SmartCards bieten und welche Inhalte Sie noch erstellen können, erklären wir Ihnen hier. Mehrere Pathways können wiederum zu einer Journey zusammengefasst werden.
Bildungsanbieter müssen vordefinierte Qualitätskriterien erfüllen. Diese Kriterien werden transparent auf unserer Website veröffentlicht und gelten für alle Anbieter. Die Prüfung dieser Kriterien und somit die Freigabe zur Nutzung der Plattform erfolgt durch unseren Projektpartner ibw (Institut für Bildungsforschung der Wirtschaft.) Somit ist eine objektive Beurteilung der Nutzerinnen und Nutzer und ein Qualitätsmindestmaß der Anbieter gewährleistet.
Die Sicherheit der Daten unserer Nutzerinnen und Nutzer hat für uns höchste Priorität. Nähere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nach der Kündigung muss der aktive User-Account deaktiviert werden. Dieser geht in den „Suspended“-Zustand und erscheint somit nicht mehr auf der Plattform. Er ist jedoch nicht gelöscht, sondern nur archiviert und kann jederzeit wieder aktiviert werden. Ihr Konto kann auf Wunsch auch gelöscht und nicht nur archiviert werden.
Alle Rechte vorbehalten | © 2022 wise-up.com